Unsere Helsinki-Hühner sind angekommen

Wir freuen uns riesig darüber, dass nach unserer Planung und Durchführung des Baus eines Hühnerstalls inklusive Gehege unsere geretteten Legehennen aus einer Massentierhaltung angekommen sind und bei uns ein artgerechtes zu Hause gefunden haben.

Das Schulprojekt „Helsinki-Huhn“ bietet uns viele Möglichkeiten projektorientierten interdisziplinären Unterricht durchzuführen, bei dem auch Themen wie Konsumverhalten unserer Gesellschaft und Nachhaltigkeit behandelt werden können. Außerdem sollen Schüler*innen und Eltern bei der artgerechten Tierhaltung mit einbezogen werden. 

Ein besonderer Dank geht an Frau Haupt, die die benötigten Gelder im Quartierforum Marßel beantragt hat und allen Helfern, die tatkräftig mit angepackt haben. 

20211001_115011